Englisch Mode

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand in Anbetracht des feuchten Wetters während des elitären Zeitvertreibs der Oberschicht. Kleidung, die der Feuchtigkeit und den Temperaturen standhielt und auf den für die Reit- und Jagdmode typischen Schnitten basierte, wurde zum Synonym für Eleganz für Aristokraten, die sich mit typisch gentlemanhaften Aktivitäten beschäftigten. Diese Mode sollte funktional und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind britische Aristokraten und Berühmtheiten. Trotzdem schätzen Herren auf der ganzen Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Das erneute Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die Rückkehr von Schecks aller Art zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, was die aktuellen englischen Stil-Inspirationen sind und welche Schmuckstücke jeder elegante Mann in seiner Sammlung haben sollte.
Der englische Stil spiegelt perfekt die Farben der britischen Aura wider, hält aber zunehmend Einzug in die Frühlingsmode. Seine charakteristischen Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Regenfeste Materialien und Tweeds sind im englischen Stil beheimatet. Zu den charakteristischen Mustern gehören schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgräten und Steppmuster. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren im Alltagsoutfit. Lagenweise Kleidung ist beliebt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Dekorative und warme Schals werden um den Hals getragen. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des englischen Outfits sind die Hüte mit Wollkrempe. Im Gegensatz zum Layering und den zahlreichen Accessoires beschwert das englische Dressing das Outfit nicht.

Oberbekleidung ist ein Schlüsselelement für den englischen Look. Klassische Mäntel wie das Straight-Jacket, der Button-Down oder der Zweireiher sind britischen Ursprungs. Eine großartige Lösung für weniger formelle Outfits sind Mäntel, die in einer eingenähten Tasche verpackt sind. Sie dienen bei der mobilen Arbeit und sind eine Synthese aus Komfort und Klasse.
Elegante Herrenmode greift ebenfalls auf das Erbe des englischen Stils zurück. Britische Kleidung soll sich durch außergewöhnliche Schneiderkunst auszeichnen. Am beliebtesten sind zweireihige Anzüge in gestreiften Brauntönen. Ebenfalls hoch im Kurs steht die Clubwear, also die so genannten Coordinated Sets, deren Einfluss sich vor allem in Business- und Smart-Casual-Styles zeigt.
Männer, die auf der Suche nach etwas Neuem sind, können aus dem umfangreichen Lavard-Angebot viele Outfits zusammenstellen. Diese Marke ist ein anerkannter Hersteller von eleganten Herrenmänteln. In den Ausstellungsräumen finden Sie Wintermäntel vom Typ "diplomatisch" oder "britisch warm". Die klassischen Farben Grau, Graphit und Marineblau, hergestellt aus warmer und hochwertiger Wolle, werden nicht nur elegante Männer ansprechen, sondern auch solche, die nach praktischen Lösungen suchen. Wer formelle Mode bevorzugt, dem werden Zweireiher in gestreiften oder dezenten Karos angeboten, die kombiniert mit Lederslippern ein stilvolles formelles Outfit ergeben. Männer, die sich für originelle Accessoires entscheiden, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Bowlerhüte, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an!